Seit über 30 Jahren Ihr Qualitätshändler rund um's Drechseln...
Startseite
Produkte
Drechselmaschinen
Drechselwerkzeuge
Schnitzwerkzeuge
Robert Sorby Stechbeitel
Schreiner & Tischler Zubehör
Spannfutter, Mitnehmer mitlaufende Körnerspitzen
Schärf- und Schleifwerkzeuge
HOPE Werkzeuge
Oberflächenbehandlung
Schleifmittel für Holz
Accessoires
THOR-Microclene-Luftfilter
> THOR-Modell MC200
> THOR-Modell MC420
> Topseller THOR-MC1210
> Ersatzfilter
Bücher + Videos + DVD´s
Holzbearbeitungsmaschinen
Zubehör. Kleber
Gutscheine
Holz-Shop
Arbeitsschutz
Gebrauchtmaschinen
Sonderangebote
Produktsuche
 
Warenkorb 
Spezials
Drechselkurse
Showroom
Newsletter
Downloads
KATALOG 2014
Links
 
Termine
Kontakt
AGB
Impressum
Datenschutz


THOR Filtration, Ltd., UK


DUPLEX Spannfutter


DUPLEX Spannfutter im Einsatz-
Videos von Leif Raukleiv


Schärf- und Schleifwerkzeuge    TORMEK Schleifsystem Modell T-8 und T4 sowie das passende Zubehör    TORMEK Zubehör für Drechsel, Schnitzwerkzeuge und vieles mehr.
 
Vorrichtung Drehröhren - NEUE AUSFÜHRUNG!!! Das Jahr 2020 bringt viel NEUES bei TORMEK
Bestellnummer: TSVD-186R
Info: Vorrichtung Drehröhren - NEUE AUSFÜHRUNG!!! Das Jahr 2020 bringt viel NEUES bei TORMEK
Preis: 81.10 EUR
 Produktbild

Tormeks Vorrichtung für Röhren – jetzt noch pfiffiger

Überarbeitete Version 2020

Mit der Tormek Vorrichtung für Röhren SVD-186 R können Sie Ihre fingerförmigen Drehröhren rasiermesserscharf schleifen. Die hohe Kontrolle ermöglicht Ihnen die exakte Reproduktion des gewählten Profils.

Mit dieser Vorrichtung zum Schleifen von Drehröhren können Sie auch Schnitzwerkzeuge mit komplexen Formen wie gebogene oder gekrümmte Schnitzhohleisen und Geißfüße schleifen.

 

Mit einer neuen Feststellschraube können Sie jetzt die Rotationsbewegung der Vorrichtung blockieren.

 

 
     
 

 

Mit dieser neuen Funktion wird es einfacher, beim Schärfen von Schnitzwerkzeugen, wie z. B. Geißfüßen, die volle Kontrolle zu erlangen. Mit der Feststellschraube können auch Geigen- und Kerbschnitzmesser mit der MB-100 Multi Base so wie den Tormek Diamantscheiben völlig plan geschliffen werden.

 

SVD-186 R für Drechselwerkzeuge

Sie erhalten eine exakte Reproduktion sowohl der Form als auch des Schneidenwinkels Ihrer Schalenröhren und Spindelröhren. Das garantiert, dass Ihr Werkzeug nach jedem Schleifen zuverlässig auf der Drechselbank arbeitet. Wenn Sie korrekt und in Kombination mit Ihrer Tormek Schleifmaschine eingesetzt wird, ist diese Lösung alternativlos, was Schnelligkeit und Schärfe des Ergebnisses betrifft.

Die Vorrichtung kann für verschiedene Fasenlängen eingestellt werden. Erstellen Sie Ihr eigenes Profilrezept oder wählen Sie eines der empfohlenen Profile aus der Auswahltabelle in der Anleitung.

Sie können auch Ihre Drehmeißel mit der SVD-186 R schleifen.

 

 

Montieren Sie hierfür Ihren Meißel auf die Spezialwelle, die im Lieferumfang der Welle enthalten ist.

Der Film zeigt Ihnen, wie das funktioniert!

 

 

(Wenn Sie die erste Version der Tormek Vorrichtung für Röhren SVD-180 besitzen, können Sie die SVD-005 nachrüsten, um Drehmeißel schleifen zu können.)

 

Optimale Schneiden

Nassschleifen auf Ihrer Tormek erzeugt eine sehr schare Schneide, die viel länger hält. Wirklich scharfe Röhren schneiden besser und das Holz bekommt eine sehr feine Oberfläche. Häufig ist kein Nachschleifen erforderlich.

Volle Kontrolle

Mit der Einstelllehre für Drehstähle TTS-100 erhalten Sie exakt die Form und den Schneidenwinkel, die bzw. den Sie für Ihre Drehaufgabe benötigen. Selbst die Längen der Seitenflügel können variiert werden, so dass die Form der Röhre zu Ihrem Drehverfahren passt.

Exakte Wiederholbarkeit

Sowohl Form als auch Schneidenwinkel werden exakt reproduziert, daher dauert der Schleifvorgang weniger als eine Minute. Da Sie bei jedem Schleifvorgang nur Bruchteile eines Millimeters abtragen, halten Ihre Drehwerkzeuge jahrelang, wahrscheinlich sogar ein Leben lang.

Sanft zum Stahl

Mit dem Tormek-System wird die Schneide kontinuierlich mit Wasser gekühlt, daher wird der Stahl nicht überhitzt und behält seine Härte.

 

 

 
     
 

SVD-186 R mit einer Doppelschleifmaschine

Mit dem Montagesatz BGM-100 können Sie die SVD-186 R auch auf einer Doppelschleifmaschine verwenden, wenn Sie bei neuen Werkzeugen viel Stahl abtragen müssen, um das Profil zu verändern oder einen kleineren Schneidenwinkel herzustellen. Hierbei müssen Sie jedoch darauf achten, dass die Schneide nicht überhitzt. Nachdem Sie die Grobform auf der Doppel­schleif­maschine hergestellt haben, wechseln Sie zur Tormek-Maschine, um der Schneide die endgültige Schärfe zu verleihen.

Dank der patentierten Einstelllehre für Drehstähle TTS-100 können Sie die Form und den Schneidenwinkel exakt erhalten. Dies erleichtert den Wechsel von der Doppelschleifmaschine zurück zur Tormek. Exakt der gleiche Winkel. Zwei Vorteile mit demselben Vorrichtungssystem – schneller Materialabtrag und optimale Schärfe der Schneide!

 

SVD-186 R für Schnitzwerkzeuge

 

 

Der langsam drehende, wassergekühlte Tormek-Schleifstein ist ideal zum Schleifen Ihrer Schnitzwerkzeuge. Mit der SVD-186 R können selbst gekrümmte oder gebogene Werkzeuge einfach geschärft werden. Der Schleifstein ist sanft zum Karbonstahl, es besteht kein Überhitzungsrisiko für die empfindliche Schneide.

Die Vorrichtung kann an die Krümmung des Schafts angepasst werden, so dass Sie eine gleichmäßige Fase über die gesamte konvex geformte Schneide herstellen können. Sie erhalten auch bei nach unten gekrümmte Drehröhen optimale Schleifergebnisse.

Für Schnitzwerkzeuge gibt es keine eingestellten Profile. Die einfachste Methode zur Einstellung des Schneidenwinkels ist es, die Fase farbig zu markieren, damit Sie sehen, wo das Schleifen stattfinden wird.

Beachten Sie, dass es bei den meisten empfindlichen Schnitzwerkzeugen ausreichend sein kann, sie auf der Tormek Lederabziehscheibe in Kombination mit etwas Tormek Abziehpaste abzuziehen.

 

Was unterscheidet den SVD-186 vom SVD-185?

SVD-186 ist eine Weiter­entwicklung der SVD-185. SVD-186 jetzt auch passend bis zu 36 mm breiten Werkzeugen, mit verbesserter Druckplatte und einer einfachen und genauen Rasterung. Die untere Führungshülse wurde verkürzt zur besseren Handhabung mit Tormek T-3 und T-4.

Patent Nr. SE 9504246-1, EP 0776731.
U.S. 6,393,712.

Die Schwedische Firma Tormek, bekannt für sein innovatives Nassschleifsystem, lanciert nun die SVD-186R, eine Weiterentwicklung ihrer populären Vorrichtung für Röhren SVD-185 und 186.

Tormeks Vorrichtung für Röhren revolutionierte das Schleifen für viele Drechsler; diese ermöglicht eine exakte Wiederholung der Form und des Schneidenwinkels. Aus Sicht des Anwenders ist die größte Veränderung die einfache Klickeinstellung, sowie eine verbesserte Werkzeugarretierung. Diese vereinfachen die Einstellungen erheblich. Die neue Version kann auch breitere Werkzeuge aufnehmen.

 

 

Abbildung ähnlich .

 

Konstruktion

Die Schleifvorrichtung besteht aus einem Werkzeughalter (1), der in einer Führungs­hül­se (2) läuft. Das Werkzeug wird mittels einer Druckplatte (4) aus­gerichtet und mit der Feststellschraube (5) eingespannt. Einfache and genaue Rasterung (6). Der Anschlag­ring (7) kann für eine konvexe Schleiffase mit einer Rändelschraube (8) eingestellt werden. Die eingestellte Position kann auf speziel­len Etiketten (10) notiert werden, die beigefügt sind und auf der Werkzeugzwinge befestigt werden. Ein Spezialstift (11), mit dem man diese Etikette beschriften kann, ist beigefügt. Für auswechsel­bare Klingen gibt es eine Achse (12) mit einer Montageschraube (13) und einem 2,5 mm Sechskant­schlüssel (14).

 

 

 


Alan Holtham: SVD-186 Vorrichtung für Röhren (nur auf Englisch)